Goldsponsoren

 

Raiffeisen neu

buono gold

Killer 032011

apo neu 200x150

eisenbaerenlauf

Vienna Calling - 2. Eisbärlauf vom 17. Febr. 2019

Ich habe die Chance gepackt und Wien um zwei weitere Tage genossen. Nach dem Sightseeing am Samstag musste ich noch den Eisbärlauf am Sonntag im Prater packen. Damit nahm die «Wiener Fresserei» der 3 Tage zuvor ein vernünftiges Ende. Enorm übrigens, welche Massen an Läufern im Prater, entlang der Donau aber auch im Park von Schloss Schönbrunn trainieren.

An den 3 international ausgeschriebenen Veranstaltungen des LCC Wiens nehmen jeweils über 1250 Teilnehmer teil. Sie startet im Prater in der Nähe des Ernst-Happel-Stadions und führt auf 100% Asphalt in 1 bis 4 Runden durch die Haupt-Alle und durch die kurvenreiche Lusthaus-Strasse. Da kaum Sponsoren auszumachen sind gibt es auch keine Läufergeschenke ausser man tritt 3x an dann mit Eisbär T-Shirt und Medaille. Daneben gibt es noch vergleichbare Veranstaltungen des Vienna City Marathons.
Obwohl die Strecke auch entlang des Vergnügungsparkes führt kann sie m. e. der Strecke eines GP Berns oder einem Panoramalauf bei weitem nicht Paroli bieten. Wenn ich meinen Pulsverlauf so studiere, dann müsste ich wohl immer schneller geworden sein und ein progressives Rennen gelaufen haben. Nun, dem war nicht so - also sind die Stilnoten wohl mit der Zeit runter gegangen. Wie auch immer, als End-Fünfziger finde ich die erreichte Ranglistenposition in der Winterzeit OK und wurde erster Schweizer 😉.
Markus Füglister

Silbersponsoren

logo zehnder neu  Dimitri    Merz neu 200x150