Goldsponsoren

 

Raiffeisen neu

sportpark

buono gold

Killer 032011

apo neu 200x150

banner
 
Zürich lohnte sich trotzdem

Zürich, alle Jahre wieder das Laufen macht mir zurzeit nicht richtig Spass. Trotzdem gehe ich alle Jahre in Zürich an den Start. Warum nur frage ich mich immer, die Stimmung in den Gassen.  Vor allem den Rennweg und die Amtshäuser hinauf macht es Spass zu laufen(schleichen).
Ja meine Nerven das ist vielfach mein Problem bei den Läufen. Die Vorbereitung geht meistens gut aber wenn es ernst wird verkrampfe ich mich vielfach.
Auch am Silvesterlauf Zürich kamen mir die Nerven  auf. Der Start mit dieser Menge gestaltete sich schlecht bis man einen Rhythmus suchen konnte. Mein Ziel ist einfach gut ankommen! Was mir nicht entgegen kam, sind die je 3 Aufstiege bei den Amtshäusern hinauf. Aber die Stimmung bei diesem Lauf überwiegt meine negativen Einstellungen bei dem Lauf hier. Meine Knie begannen früh  zu schmerzen und der frühe Abend wurde zu einem schlechten Lauf. Dank dem Publikum stieg bei mir die Freude zum gut beenden des Laufes. Ich fand auch ein leidender Genosse, nur er war am Schluss etwas schneller im Ziel als ich. Das gute Gefühl zum Schluss das Zielband zu sehen war sehr schön. Jetzt kann ich mich erholen und auf den Stauseelauf beim Walken freuen.

Der laufende Walker Max