Goldsponsoren

 

Raiffeisen neu

sportpark

Killer 032011

apo neu 200x150

fitnesscenter

banner

Greifenseelauf 2020 – 17.9km allein um den See

„The Special One“ nennen die Organisatoren den 41. Greifenseelauf zu Corona-Zeiten. „Special“, weil die Teilnehmer vom 14. – 19.9.2020 einen Zeitpunkt wählen konnten, zu dem sie den Lauf absolvieren wollten. „Special“ auch, weil statt der Halbmarathondistanz nur 17.9km zu laufen waren.

Ich wählte Mittwochnachmittag um 12:30 Uhr als Startzeit. Startnummerausgabe und Start waren an einer Scheune in Seenähe. Dort hatte man 3 Zelte aufgestellt, wo Tasche und Wertsachen deponiert werden konnten. Startnummer fassen, Tasche deponieren und starten. Statt sonst mit Tausenden Gleichgesinnten war ich dieses Mal allein und ich sollte auch auf den gesamten 17.9km keinen weiteren Läufer treffen! Die Strecke verlief ausschliesslich auf Naturwegen am See entlang und war sehr gut markiert. Den einzigen Verpflegungsstand mit Wasser gab es bei km 10.

Nach 1:28:11 kam ich ins Ziel. Kurz verschnaufen, dann Tasche und Wertsachen holen und heimfahren. Das war der 41. Greifenseelauf. Im Zug fragte ich mich dann, wo das „Special“ für mich war. Hätte ich die 17.9km nicht auch am Wasserschloss laufen können?

Nun ja, im Zwischenklassement zur Wochenmitte rangiere ich auf Platz 3 der Altersklasse und ein T-Shirt habe ich auch mit nach Hause nehmen können….

Ronald Nau

 

Besucherzähler

Heute 0

Woche 82

Insgesamt 29739