Goldsponsoren

 

Raiffeisen neu

Killer 032011

apo neu 200x150

Ammann gruen

Banner
 
35. Basler Stadtlauf 2017 - Bisch du sicher, dass da gsi bisch?

Um 17 Uhr startet die grösste Laufsportveranstaltung der Nordwestschweiz. Sie führt durch die weihnachtlich beleuchtete Basler Innenstadt – vom Münsterplatz über die Mittlere Rheinbrücke, durch die Kleinbasler Gassen und über die Wettsteinbrücke. Drei Mal wird durch die mit ihrer historischen Weihnachtsbeleuchtung geschmückte Freie Strasse heruntergespurtet. Hier werden die Teilnehmenden von den begeisterten Zuschauern in Empfang genommen, von den Fotografen ins Visier genommen und unter Applaus zum Ziel auf dem Marktplatz begleitet.
Weshalb heisst der Basler Stadtlauf eigentlich nicht Basler Weihnachtslauf? Auf den 2 ½ Runden führt er durch die Freie Strasse mit der historischen Weihnachtbeleuchtung mit ihren Bögen und Sternen, entlang des längsten Weihnachtsmarkt der Schweiz.
Diese Austragung entsprach gar nicht der langjährigen Erfahrung des Veranstalters. Es regnete bei den letzten Kategorien und dies bei eisigen 3° C. Bei den Brücken peitschten einem Böen entgegen. Die Fotographen in der Freie Strasse lagen gut eingepackt wie Mars-Menschen an verschiedenen Stellen, um nebst den Läufern auch die Weihnachtsbeleuchtung und das warme Licht mit auf die Fotographie zu packen. Bis wir ins Ziel kamen wohl einige von ihnen durchgefroren und machten Pause bevor die Elite die Veranstaltung beendet und sie nochmals alles geben mussten.
Ich war recht verblüfft, ein Foto von mir vorzufinden, das eigentlich unmöglich aus der Freie Strasse mit ihrer warmen Weihnachtsbeleuchtung und den vielen Fans stammen kann - Eher eine Momentaufnahme in einer unbeleuchteten kalten Unterführung bei Nacht. Uff, und das war das einzige Bild.
Hej, dieses Bild kann ich unmöglich ins Netz stellen, sonst fragen die Leser noch: Lieber Markus, bist du denn wirklich am Basler Stadtlauf gewesen?

Markus Füglister
 
Markus