Goldsponsoren

 

Raiffeisen neu

Killer 032011

apo neu 200x150

Ammann gruen

banner bike gross

Nachdem auch die Dame (Namen werden keine genannt) am vereinbarten Treffpunkt (statt wie gewohnt an der Sandstrasse dieses Mal beim Schulhaus Vogelsang) angekommen war, konnte die Tour starten. 
 
Mit 4 Teilnehmern, die allesamt mit dem Mountain Bike antraten und so fit sind, dass sie sich für die lange Route entschieden, ging es via Siggenthaler Feld über Nussbaumen hoch zum Hertenstein, weiter nach Freienwil und über Husen, Degernmoos, Loohof nach Endingen. Dort begann der Gebirgsteil: Aufstieg nach Baldingen zum Wasserturm, über den Bergrücken zurück Richtung Endingen und dem Waldrand entlang nach Vogelsang (nein, nein, nicht dasjenige im Wasserschloss). Dort umkurvten wir einen gerade stattfindenden Freiluft-Gottesdienst und fuhren via Himmelrich weiter nach Oberschneisingen und dann über Ehrendingen zurück zum Hertenstein, wo uns im Restaurant zum Jägerhuus unter den schattigen Bäumen nach knapp 3 Stunden, ca. 40 Kilometern und 1000m Höhendifferenz die wohlverdiente Getränke-Erfrischung erwartete.
 
Der Rückweg von da zum Ausgangspunkt war danach dank Abfahrt und gelöschtem Durst "geschenkt".
Kurz gesagt: Wetter top, Strecke top, Stimmung top
 
Stefan St.