Goldsponsoren

 

Raiffeisen neu

sportpark

Killer 032011

apo neu 200x150

fitnesscenter

Long Jog vom 16.2.20

Heute fand bereits der zweite Long Jog in Zusammenarbeit mit dem Aargau Halbmarathon statt. Ole Martin Rüegg, Projektleiter bei Human Sports Management, schoss einige Fotos vor und während dem Lauf und spendierte uns die Zwischenverpflegung.

Gut 20 Teilnehmer fanden sich beim Aquarena in Schinznach-Bad ein. Es herrschten schon fast frühlingshafte Bedingungen. Bis nach Scherz mussten schon einige Höhenmeter bewältigt werden. Belohnt wurden wir mit einem Blick zum Schloss Habsburg und die Alpen waren zum Greifen nahe. Rauf und runter gings dem Chestenberg entlang und danach durchquerten wir Brunegg unterhalb des Schlosses. Ein Stück folgten wir der Strecke des letzten Aargau Marathons, erhaschten einen Blick vom Schloss Lenzburg und dem «Chileli» von Staufen. Mit Wildegg erreichten wir dann das nächste Schloss, das markant über dem Dorf thront. Der Aare entlang kehrten wir wieder zurück nach Schinznach-Bad, vorbei am Schloss Wildenstein.

Nach kurzer Verpflegungspause nahm dann, wer noch Lust hatte, die zweite Schlaufe in Angriff. Dabei erklommen wir die Rebberge von Schinznach-Dorf. Um die Bergkuppe herum führte uns der Weg nach Oberflachs runter. Im Schenkenbergertal stehen mit Schloss Kasteln und der Ruine Schenkenberg weitere Bauten aus vergangenen Jahrhunderten. Mit Rückenwind flogen wir übers Feld zurück zum Ausgangspunkt. Wir bewegten uns somit in einer der schloss- und burgenreichsten Regionen des Landes.

Fotos gibt es auf Facebook und Instagram zu sehen (https://www.facebook.com/aargau.marathon/, https://www.instagram.com/aargau.halbmarathon/).

Wir freuen uns auf den dritten Long Jog vom 22. März, bei dem wir in Aarau starten und die Strecke des Aargau Halbmarathons kennen lernen werden.

Martin Egli